Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

zur Startseite des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Hilfe
  • Darstellung

Innenstadtkonzept

Rahmenplan

Stadtteil:




Abgeschlossen:
2015

Planungsanlass
Die Innenstadt ist ein wichtiger Identifikationspunkt der Menschen in Frankfurt am Main, und der Rhein-Main-Region. Als Visitenkarte steht sie gleichsam stellvertrend für die Stadt als Ganzes. Frankfurts Profil als internationale Stadt mittlerer Größe mit tiefen historischen Wurzeln zeigt sich gerade auch in der Innenstadt. Alle Planungs- und Bauvorhaben der letzten Jahre haben große Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit gefunden. Die Innenstadt soll als lebendiges Zentrum für Handel, Dienstleistung, Wohnen, Kultur und Freizeit noch attraktiver werden. Dazu soll ein Innenstadtkonzept Orientierung geben. Es fasst bestehende Planungen zusammen und zeigt Vorschläge für zukünftige Projekte.

Planungsgebiet
Das Plangebiet umfasst die Frankfurter Altstadt und Innenstadt innerhalb der Wallanlagen.

Planungsziele
Das Innenstadtkonzept verfolgt als Ziele hauptsächlich die Aufwertung der Stadtgestalt und des öffentlichen Raums, die Vernetzung der zentralen Innenstadtbereiche mit dem Mainufer und den Wallanlagen durch Stärkung der Fuß- und Radwegverbindungen, die Förderung urbaner Nutzungsmischung und die Stärkung der Wohnnutzung. Ein abgestimmtes Netz von Straßen, Plätzen, Gassen und Passagen soll die Attraktivität der Innenstadt steigern und zum Verweilen einladen. Die bestehende Barrierewirkung einiger Straßen soll durch eine verbesserte Verkehrsführung und Straßenumgestaltung überwunden werden. Weil eine lebendige Innenstadt einen Standortvorteil unter anderem gegenüber Einkaufszentren darstellt, soll die typische Nutzungsvielfalt aus Arbeiten, Wohnen, Einkaufen, Freizeit, Gastronomie und Kultur ausgebaut werden. Damit die Innenstadt auch außerhalb der Geschäftszeiten belebt ist, soll das Wohnungsangebot in der Innenstadt ausgeweitet und aufgewertet werden.

Planungsverlauf
Um eine möglichst breite Bürgerbeteiligung zu erzielen und viele Anregungen zu erhalten, ist ein offener Planungsprozess für die Entwicklung des Innenstadtkonzeptes gewählt worden. Seit Anfang 2010 wurden zahlreiche öffentliche Informations- und Werkstattveranstaltungen durchgeführt. Der Planungsprozess wurde aktiv von der Öffentlichkeit begleitet. Mehr als 200 Bürgerinnen und Bürger konnten über den Zeitraum von einem halben Jahr für das Thema Innenstadtentwicklung begeistert werden. Seit dem Abschluss des öffentlichen Diskurses wurde die Planung innerhalb der Stadtverwaltung weiter abgestimmt und eine Klimastudie erarbeitet. Das Innenstadtkonzept wurde im Juli 2015 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen und der Planungsprozess damit beendet. Weitere künftige Schritte sind die Umsetzung einzelner Maßnahmen. Informationen zur Kfz-Verkehrsführung auf der Berliner Straße finden Sie unter frankfurt.de.

 



Hinweis:
Die Reihe TALK WALKs bietet einen Audio-Spaziergang zur Innenstadt an. 
Weitere Informationen finden Sie unter

www.talk-walks.de

Publikationen des Stadtplanungsamtes zum Projekt