Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

zur Startseite des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Hilfe
  • Darstellung

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die aktuellen Termine und Veranstaltungen des Stadtplanungsamtes.

Mehr Vielfalt im Wohnungsbau, © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main
Konferenz

Mehr Vielfalt im Wohnungsbau

Termin:
15.03.2018 um 15:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Matthäuskirche
Friedrich-Ebert-Anlage 33
60327 Frankfurt am Main

Luftbild: Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Riedberg, © Dirk Laubner, Berlin
Symposium

Aktive Flächenentwicklung durch städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen

Termin:
23.02.2018 um 09:30 Uhr
Veranstaltungsort:

Goethe-Universität
Campus Riedberg
Otto-Stern-Zentrum, Hörsaal H4
Ruth-Moufang-Straße 2
60438 Frankfurt am Main

Geltungsbereich des Bebauungsplanverfahrens Nr. 702 Ä2, © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main
Öffentliche Auslegung
Innenstadt

Bebauungsplan Nr. 702 Ä2 - Bankenviertel -
Zwischen Taunusanlage und Goethestraße -
2. Änderung

Zeitraum:
31.01.2018 bis 05.03.2018
Auslegungsort:
Planungsdezernat

Vitrinen im Atrium
Kurt-Schumacher-Str. 10
60311 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten

Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 851Ä, © Stadtplanungsamt Frankfurt am Main
Information
Flughafen

Bebauungsplan Nr. 851 Ä
Gateway Gardens - 1. Änderung

Die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs mit der Möglichkeit der Abgabe einer Stellungnahme hat am 09.02.2018 geendet. Die Unterlagen können jedoch noch bis zum 09.03.2018 zu Informationszwecken eingesehen werden.
Geltungsbereich des Bebauungsplanverfahrens Nummer 683 Ä, © Stadtplanungsamt Frankfurt am Main
Information
Bockenheim

Bebauungsplan Nr. 683 Ä - Rebstock - 1. Änderung

In dem Bebauungsplanverfahren wurde am 22.01.2018 die Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung durchgeführt. Die Unterlagen können jedoch noch bis zum 19.02.2018 zu Informationszwecken eingesehen werden.