Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

zur Startseite des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Hilfe
  • Darstellung

Aktuelle Meldungen

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die aktuellen Termine und Veranstaltungen des Stadtplanungsamtes.

Eingerüstetes Haus in der Krifteler Straße © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main

Rund 400.000 Euro fr Modernisierung von Wohnungsbestand

Die Bewilligung von städtischen Fördergeldern ermöglicht die Bestandsmodernisierung von Wohnraum im Gallus. Damit wird die Wohnqualität im Bestand des Stadtteils zukunftsorientiert weiterentwickelt.

Skizze Skyline Frankfurt © bb 22
Symposium

Qualitt im Stdtebau"

Termin:
09.09.2019 um 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Planungsdezernat
Kurt-Schumacher-Straße 10
60311 Frankfurt am Main

Ausschnitt aus der Einladung zur Stadtteilwerkstatt am 24.08.2019, © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main
Workshop

Gesucht: Ideen fr Hchst

Termin:
24.08.2019 um 09:30 Uhr
Veranstaltungsort:

Saalbau
BiKuZ Höchst

Michael-Stumpf-Straße 2
65929 Frankfurt-Höchst

Frankfurt 2030+ © Stadtplanungsamt Frankfurt am Main

Frankfurt 2030+

Magistrat beschließt Integriertes Stadtentwicklungskonzept Frankfurt 2030+.

Logo, © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main

Stadtplanungsamt geschlossen

Das Stadtplanungsamt ist am 29. August 2019 für Publikumsverkehr geschlossen.

Broschüre Grün und Freiraum  © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main

Neue Verffentlichung "Grn und Freiraum"

Die Broschüre „Grün und Freiraum“ – ein Fachbeitrag zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept – Frankfurt 2030+ liegt vor.

Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 910, © Stadtplanungsamt Frankfurt am Main
Information
Harheim

Bebauungsplan Nr. 910 - Sdstlich Urnbergweg

Die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs mit der Möglichkeit der Abgabe einer Stellungnahme hat am 05.08.2019 geendet. Die Unterlagen können jedoch noch bis zum 02.09.2019 zu Informationszwecken eingesehen werden.