Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

To the homepage of the Frankfurt City Planning Department
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Help
  • View

Beschluss des Einzelhandels- und Zentrenkonzepts 2018

Für eine gesamtstädtische Einzelhandelsentwicklung hat die Stadt Frankfurt am Main ein Einzelhandels- und Zentrenkonzept 2018 erarbeitet. Es wurde als Planungsgrundlage im Sinne eines Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes gemäß § 1 (6) Nr. 11 BauGB von der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Frankfurt am Main am 04. März 2021 beschlossen (Beschluss § 7287).

Das neue Konzept ist die Fortschreibung des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes 2011, wobei das 2018 veröffentlichte Gutachten vom Büro Junker + Kruse in Zusammenarbeit mit Stadtplanungsamt, Wirtschaftsförderung, IHK und Einzelhandelsverband als fachliche Grundlage der Fortschreibung dient.

Während des Erarbeitungsprozesses wurden 2016/2017 alle 16 Frankfurter Ortsbezirke mit Ortsbeiräten, Gewerbevereinen und der interessierten Öffentlichkeit beteiligt. Ein besonderer Fokus bei der Erstellung des Einzelhandels- und Zentrenkonzept 2018 wurde auf die Nahversorgungssituation in den Frankfurter Stadtteilen gelegt. Durch die Entwicklung von Strategien zur Sicherung der Nahversorgung und der zusätzlichen Anpassung des Zentrensystems (mit den Kategorien Innenstadt, Ortsbezirks- und Grundversorgungszentren, Nahversorgungsstandorte und ergänzende Sonderstandorte) wird auf die veränderte Situation vor Ort eingegangen und die aktuelle Rechtsprechung berücksichtigt.

Umgesetzt in planungsrechtliche Festsetzungen in Bebauungsplänen soll das Konzept dafür sorgen, dass die Zentren des stationären Einzelhandels auch angesichts der hohen Konkurrenz zum Online-Handel dauerhaft lebensfähig bleiben und sich die Nahversorgung für alle Frankfurterinnen und Frankfurter verbessert. Zusätzlich zu den bisherigen Trends und dem damit einhergehenden Kundenverhalten wird die Einzelhandelsentwicklung durch die aktuelle Coronasituation beeinflusst. Zurzeit sind die Auswirkungen der Pandemie noch nicht absehbar. Sobald sich strukturelle Veränderungen im Frankfurter Stadtgebiet deutlicher abzeichnen, wird eine erneute Einzelhandelsvollerhebung durchgeführt und wenn erforderlich das Konzept aktualisiert werden.

Weitere Informationen zum Einzelhandels- und Zentrenkonzept 2018 finden Sie hier.

Antworten auf häufige Fragen zum Konzept erhalten Sie hier.