Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

zur Startseite des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Hilfe
  • Darstellung

Das Urbane Reallabor „Wohnzimmer Hauptwache 2022“ ist eröffnet

Zeitraum:
07.09.2022 bis 28.10.2022
Veranstaltungsort:

Hauptwache
60313 Frankfurt am Main

Stadtteil:

Am zentralsten Knotenpunkt Frankfurts eröffnete am Mittwoch, 7. September, um 12 Uhr das urbane Reallabor „Wohnzimmer Hauptwache 2022“. Während in der Tiefe die U- und S-Bahnen mit circa 100.000 Fahrgästen den Takt vorgeben, lädt über der Erde das Deutsche Architekturmuseum (DAM) unter Mitwirkung des Stadtplanungsamts und einer Vielzahl von beteiligten Frankfurter Bürgerinnen und Bürgern, Initiativen und Institutionen für die Zeit vom 7. September bis 28. Oktober zum Herkommen, Mitmachen und Einbringen ein. In den sieben Wochen wird der öffentliche Raum rund um die Hauptwache im Rahmen des Pilotprojekts der Nationalen Stadtentwicklungspolitik „Post-Corona-Innenstadt Frankfurt“ auf vielfältige Art und Weise bespielt.

Los ging es mit einem gemeinsamen Mittagessen auf der Hauptwache am Mittwoch, 7. September, um 12 Uhr. Teilgenommen haben fünf Dezernentinnen und Dezernenten, unter ihnen: Mike Josef, Stadtrat für Planen, Wohnen und Sport sowie Vertreterinnen und Vertreter aller beteiligten Ämter, verschiedener Initiativen und Institutionen. Ebenfalls mit dabei waren die ausgezeichneten Projektteilnehmerinnen und -teilnehmer sowie spontan dazu kommende Passanten, die sich mit an die lange Tafel gesellten. Insgesamt fanden 140 Personen Platz am Tisch und fanden bei Wasser und einer Auswahl an Frankfurter Spezialitäten in lockerer Atmosphäre ins Gespräch.

Im Frühsommer fand ein „Open Call for Participation“ viel positive Resonanz. Gefragt waren Ideen und Konzepte für eine temporäre Nutzung im Kontext des urbanen Reallabors „Wohnzimmer Hauptwache 2022“. Aus den insgesamt 58 Einreichungen wählte eine Jury 17 Projekte aus. Diese Ideen wurden anschließend mit den zuständigen Ämtern und den Einreichenden abgestimmt und auf ihre Machbarkeit hin geprüft. Sie sind wesentlicher Bestandteil des Reallabors „Wohnzimmer Hauptwache 2022“.

Diesen Herbst stehen vor allem Workshops zu verschiedenen Themenschwerpunkten sowie Musik- und Sportveranstaltungen im Mittelpunkt der Aktionswochen. Gesprächsformate laden dazu ein, Visionen und langfristige Perspektiven für die Frankfurter Innenstadt zu finden oder auch unterschiedlichsten Fragen nachzugehen: Wie laut ist die Hauptwache? Wo wurzelt das Grün? Fragen, mit denen sich auch die Dezernenten in ihrem Arbeitsalltag auseinandersetzen.
 
Detaillierte Informationen zum Programm des urbane Reallabor „Wohnzimmer Hauptwache 2022"  finden Sie hier.

Mehr Informationen und einen Auszug der von der Jury gekürten Ideen des "Open Call for Participation" finden sie hier.

Mehr Information zum Pilotprojekt Post Corona Innenstadt finden Sie hier.