Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

zur Startseite des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Hilfe
  • Darstellung

Frankfurtbaut - Ausgabe Herbst/Winter 2020

Die 14. Ausgabe der Frankfurtbaut – Herbst/Winter 2020 – zum aktuellen Bau- und Planungsgeschehen in Frankfurt ist erschienen.

Das Leben in unserer Stadt hat sich in diesem Jahr mit der Corona-Pandemie schlagartig verändert. Lesen Sie, wie trotz der Einschränkungen Planungs- und Bauvorhaben vorangehen.

Das prominenteste fertiggestellte Bauwerk, ist der Goetheturm. In Sachsenhausen wird zudem das Ensemble der Sachsenhäuser Warte rekonstruiert. Auch in anderen Stadtteilen sind Bautätigkeiten sichtbar: Im Ostend zum Beispiel der Neubau der Lahmeyerbrücke und das fortschreitende Schwedler Carré, in der Innenstadt die Erweiterung des jüdischen Museums.

Ein Fokus dieser Frankfurtbaut liegt zudem auf dem Thema Schule. In Fechenheim zieht ein Schulgebäude um, in Sossenheim wird der Neubau einer Schule fertiggestellt. Mehrere denkmalgeschützte Schulgebäude im Stadtgebiet werden modernisiert.
 
Informieren Sie sich auch über den Wandel der Hochhausstadt und erfahren Sie Neuigkeiten zum Neuen Stadtteil der Quartiere. Mit einer digitalen Bürgerumfrage und einer interaktiven Live-Veranstaltung im Videoformat gelang es, den Prozess einen entscheidenden Schritt voranzubringen. 

Wir wünschen Ihnen beim Lesen dieser und weiterer Themen viel Spaß!

Die Zeitung erscheint zweimal im Jahr. Sie wird an alle städtischen Haushalte kostenfrei verteilt. Zudem liegt sie in der Bürgerberatung, Hinter dem Lämmchen 6, 60311 Frankfurt, in den Bürgerämtern, der städtischen Bibliothek und im Planungsdezernat aus.

Mehr zu Frankfurtbaut erfahren Sie unter www.frankfurt-baut.de. Die Zeitung können Sie auch unter www.stadtplanungsamt-frankfurt.de/publikationen herunterladen.

PDF-Dateien zur Mitteilung