Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

To the homepage of the Frankfurt City Planning Department
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Help
  • View

Frankfurter Programm für den Neubau von bezahlbaren Mietwohnungen: Förderweg 2

Wohnberechtigt sind Haushalte mit einem mittleren Einkommen, das nicht mehr als 40 % (Stufe 1), 55 % (Stufe 2) und 70 % (Stufe 3) über den festgelegten Grenzen nach § 5 Abs.1 HWoFG (Sozialwohnungsberechtigung) liegt. 

Einstiegsmiete je m² Wohnfläche und Monat
(zzgl. Betriebskosten):
Stufe 1: 8,50 €
Stufe 2: 9,50 €
Stufe 3: 10,50 €

Wird die Wohnung an einen Haushalt der Stufe 2 oder 3 vermietet, ist der Differenzbetrag zur Stufe 1 an die Stadt Frankfurt abzuführen:

Mietanpassung nur nach Verbraucherpreisindex (unter Beachtung des BGB Mietrechts) bis max. zur ortsüblichen Vergleichsmiete möglich

Grunddarlehen je m² förderfähiger Wohnfläche 800 €

Konditionen 
Zinssatz: 30 Jahre zinslos
ab dem 31. Jahr: marktüblicher Zinssatz für erstrangige 
Hypotheken mit 10-jähriger Zinsfest-schreibung - max. 5 %

Tilgung: 1 %
Bearbeitungsgebühr: 1 %
Auszahlung: 99 %
Eigenkapital: 15 %


Frankfurter Programm für den Neubau von Bezahlbaren Mietwohnungen: Förderweg 2 - Zuschüsss © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main

Auszahlung in der Regel in folgenden Raten
50 %  Fertigstellung des Rohbaus
40 %  Bezugsfertigstellung
10 %  Gesamtfertigstellung und Schlussabrechnung

Allgemeine Förderungsvoraussetzungen
- Das Bauvorhaben wird im Stadtgebiet der Stadt Frankfurt am Main errichtet.
- Für das Bauvorhaben wurden konkurrierende Entwurfsverfahren an städtebaulich wichtigen Standorten durchgeführt.
- Die Qualitätskriterien (Anlage 2 der Richtlinie) wurden bei der Planung berücksichtigt.
- Bei der Ausführung von barrierefrei erreichbaren Wohnungen wurden die Kriterien zum barrierearmen Wohnstandard (Anlage 3 der Richtlinie) beachtet.

Förderfähige Wohnfläche
Wohnungen für 1 Person  bis max. 50 m²
Wohnungen für 2 Personen bis max. 68 m²
Wohnungen für 3 Personen bis max. 80 m²
Wohnungen für 4 Personen bis max. 92 m²
…für jede weitere Person max. 12 m²

Flächenzuschlag für rollstuhlgerechten Wohnraum nach DIN 18040-2 (in jeweils gültiger Fassung): 8%

Richtlinie und Antragsformulare 
erhalten sie über unsere Internetseite oder im Stadtplanungsamt, Abteilung Stadterneuerung und Wohnungsbau
Kurt-Schumacher-Str. 10
60311 Frankfurt am Main

Individuelle Terminvereinbarung oder zu den allgemeinen Sprechzeiten: Di + Do 8:30 – 12:30 Uhr

Stand: Februar 2019


Contact partner(s)

Ms. Ilona Schäfer (Planung)

Telephone: +49 (0)69 212 36571
Fax: +49 (0)69 212 30761

Ms. Susanne Kreinz-Klawitter (Planung)

Telephone: +49 (0)69 212 44531
Fax: +49 (0)69 212 30761

Ms. Jana Kolthoff (Planung)

Telephone: +49 (0)69 212 35902
Fax: +49 (0)69 212 30761

Mr. Walter Gellert (Planung)

Telephone: +49 (0)69 212 30744
Fax: +49 (0)69 212 30761

Mr. Olaf Grohmann (Finanzierung)

Telephone: +49 (0)69 212 34682
Fax: +49 (0)69 212 30761

Ms. Claudia Mouhsine (Finanzierung)

Telephone: +49 (0)69 212 35346
Fax: +49 (0)69 212 30761

Mr. Ralf Steinkrauss (Finanzierung)

Telephone: +49 (0)69 212 35107
Fax: +49 (0)69 212 30761