Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

To the homepage of the Frankfurt City Planning Department
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Help
  • View

News

Streifzug mit der Jury über die Hauptwache: von links nach rechts: Martin Rein Cano; Tobias Krauch; Johanna Moraweg; Cornelius Pfannkuch © Cornelius Pfannkuch

Gute Resonanz zum Aufruf vom Reallabor „Wohnzimmer Hauptwache 2022“

Der „Open Call for Participation“ war ein Erfolg und zeigte eine gute Resonanz: Aus den insgesamt 58 Einreichungen wählte eine Jury einen Pool von 17 Projekten aus.

Bemalung zwischen Ebene Hauptwache vor dem Eingangsbereich MOMEN  © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main

Impuls an der Hauptwache

Die Zwischenebene im „Trichter“ vor dem Eingang des MOMEM zeichnet sich ab sofort durch die besondere künstlerische Bodengestaltung von Philipp Alexander aus.

Dritter Newsletter zum Stadtumbau Griesheim-Mitte © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main

Dritter Newsletter zum Stadtumbau Griesheim-Mitte

Der dritte Newsletter zum Stadtumbau Griesheim ist erschienen.

More

Focused topics

Titelseite der Publikation LEITLINIEN ZUR DURCHFÜHRUNG VON PLANUNGSWETTBEWERBEN MIT TEILNAHME DER STADT

Leitlinie zur Durchführung von Planungswettbewerben mit Teilnahme der Stadt

Mit der vorliegenden Leitlinie verdeutlicht das Planungsdezernat sein Bekenntnis zur Wettbewerbskultur bei der städtebaulichen und hochbaulichen Planung.

Titelseite der Publikation LEITLINIE DER NACHVERDICHTUNG, © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main

Leitlinien der Nachverdichtung

Die Stadt Frankfurt hat Leitlinien zur Nachverdichtung veröffentlicht, die das verbindliche Gerüst für die Durchführung von Nachverdichtungsvorhaben in den Siedlungsbereichen der 1950er- bis 1970er Jahren darstellen.

Resolution on New Building Land to Drive Frankfurt’s Urban Development, © City of Frankfurt Planning Dept

Baulandbeschluss für die Frankfurter Stadtentwicklung

Durch den Baulandbeschluss gelten in Frankfurt zukünftig erstmalig einheitliche und transparente Voraussetzungen für die Entwicklung von Wohnbaulandflächen.

More