Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

zur Startseite des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Hilfe
  • Darstellung

Stadterneuerung

Manche Stadtteile oder Quartiere sind „in die Jahre gekommen“ und entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen. Konkreter Handlungsbedarf für ein Viertel kann zum Beispiel bei folgenden Merkmalen bestehen:

  • Konzentration von Gebäuden, die hohe Sanierungs- bzw. Modernisierungsdefizite aufweisen,
  • länger anhaltender und umfangreicher Gebäudeleerstand,
  • fehlende oder mangelhaft ausgestattete „Wohnfolgeeinrichtungen“ wie Kindergärten oder Einkaufsmöglichkeiten, 
  • Probleme im Wohnumfeld und im öffentlichen Raum, etwa zu wenige Spielflächen für Kinder, dürftige Grünbereiche oder eine problematische Verkehrssituation,
  • Konflikte im sozialen Bereich.

Um die Probleme besonders betroffener Stadtteile integrativ anzugehen, kann die Stadtplanung verschiedene Förderinstrumente der Stadterneuerung zu einer umfassenden Gesamtmaßnahme bündeln. Ziel ist in jedem Fall die städtebauliche Erneuerung, die soziale Stabilisierung sowie die Stärkung der lokalen Ökonomie, um damit die Identität des Quartiers und die Identifikation der Bewohner mit ihrer Umgebung nachhaltig zu stärken.

Instrumente der Stadterneuerung mit unterschiedlichen Ansätzen werden zurzeit in den nachfolgenden Gebieten durchgeführt.

Aktuelle Projekte

Ladenzeile Ben-Gurion-Ring 52-58, © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main
Stadterneuerung
Bonames, Nieder-Eschbach

Ben-Gurion-Ring - Soziale Stadt

Die Großwohnsiedlung Ben-Gurion-Ring „Am Bügel" im Frankfurter Norden soll im Rahmen des Programms „Soziale Stadt" als attraktives und lebenswertes Quartier mit positiver Ausstrahlung aufgewertet werden.

Stand: 10.10.2018 Mehr
Ortskern Fechenheim, © Nassauische Heimstätten
Stadterneuerung
Fechenheim

Fechenheim - Aktiver Kernbereich

Unter dem Leitbild "Kreativer Kern - Urbanes Leben - Freier Raum" soll die Individualität und das Alleinstellungsmerkmal des Kernbereichs geschützt und weiterentwickelt werden.

Stand: 28.10.2015 Mehr
Soziale Stadt Sossenheim © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main
Stadterneuerung
Sossenheim

Soziale Stadt Sossenheim

Das Förderprogramm „Soziale Stadt“ hat zum Ziel, die Wohn- und Lebensqualität in Sossenheim zu verbessern und den Stadtteil zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.

Stand: 19.07.2018 Mehr
Blick auf den Kuhhirtenturm, © Andreas Fux
Stadterneuerung
Sachsenhausen-Nord

Stadterneuerung Alt-Sachsenhausen

Nach erfolgreicher Umsetzung des Förderprogramms entsteht mit der Öffnung des Kuhhirtenturms, neuer Galerien und der ganztägigen Öffnung der Dreikönigskirche und der Deutschordenskirche eine ganz neue Kulturachse vor Ort.

Stand: 28.09.2018 Mehr
Foto, "Die Kaiserstraße im Herzen des Bahnhofsviertels", © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main
Stadterneuerung, Wohnen
Bahnhofsviertel

Stadtumbau Bahnhofsviertel

Das Bahnhofsviertel soll als Wohnstandort weiter entwickelt, die städtebauliche Qualität des gründerzeitlichen Viertels und die Nutzungsvielfalt sollen gefördert werden.

Stand: 10.04.2018 Mehr
Griesheim-Mitte © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main
Stadterneuerung
Griesheim

Stadtumbau Griesheim-Mitte

Griesheim-Mitte ist ein mit der Zeit gewachsener Stadtteil, in dem unterschiedliche Epochen, ihre jeweils individuellen Spuren hinterlassen haben. Mit Unterstützung des Bund-Länder-Programmes „Stadtumbau Hessen“ soll eine nachhaltige Verbesserung der Lebens-, Wohn- und Arbeitsbedingungen im Stadtteil erzielt werden.

Stand: 17.07.2018 Mehr